Neuigkeiten

Schwerpunkte wählen

DRUCKFRISCH: DAS BILDUNGSPROGRAMM 2019 IST DA!

Mit fast 100 Angeboten präsentieren wir Ihnen auch im kommenden Jahr wieder ein umfangreiches und vielfältiges Jahresprogramm.
Vom Malen in der lichtdurchfluteten Kreativwerkstatt über Besinnungstage im Schweigen oder Wanderexerzitien in der schönen Bodenseeregion bis zu Kursen im Bereich der christlichen Spiritualität reichen die Angebote des Referat Bildung.

Unterteilt ist unser Programm in sechs Themenbereiche:
~Exerzitien, Stille & Kontemplation
~Spiritualität, Glaube & Theologie
~Kreativität & Tanz
~Lebenssituationen & Gesundheit
~Führung und Spiritualität
~Vorträge

Weitere Infos unter: www.kloster-hegne.de/bildungsprogramm

Wir freuen uns auf die Begegnung und den Austausch mit Ihnen!

DAS HAT QUALITÄT!

Die Kooperationsgesellschaft ServiceQualität Deutschland bestätigte dem Hotel St. Elisabeth am 02. Oktober mit der Re-Zertifizierung erneut eine optimale Dienstleistungsqualität.

Hotel St. Elisabeth begeistert Gäste und motiviert Mitarbeiter. Es wird auf allen Ebenen auf Qualität gesetzt: im Umgang mit den Mitarbeitern, beim Kundenservice und dem Betriebsklima. Tag für Tag vermitteln die Mitarbeiter und Schwestern des Hotel St. Elisabeth den Gästen das Gefühl, „willkommen“ zu sein.

 

 

Über ServiceQualität Deutschland:

Mit dem ServiceQualitäts-Siegel werden Unternehmen ausgezeichnet, die ein Qualitäts-Managementsystem erfolgreich im eigenen Haus einführen. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht: ServiceQualität Deutschland ist einfach ein Werkzeugkasten mit dem passenden Handwerkszeug zur Qualitätsprüfung im eigenen Unternehmen. Damit lassen sich hausinterne Unternehmensstrukturen und Arbeitsabläufe bis ins Kleinste analysieren und – ganz wichtig – aus der Sicht des Gastes beurteilen. Ein SQ-Unternehmen muss sich also täglich fragen: Wie kommt das, was wir tun, bei unseren Gästen an?

WECHSEL IN DER PROVINZLEITUNG STEHT BEVOR

Schwester Benedicta-Maria Kramer übergibt nach 16 Jahren an Maria Paola Zinniel

Ab November dieses Jahres haben die Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz in Hegne eine neue Provinzleitung. Am 28. Oktober übergibt die bisherige Provinzoberin Schwester Benedicta-Maria Kramer dieses Amt ihrer bereits von der Generalleitung ernannten Nachfolgerin Schwester Maria Paola Zinniel.

Schwester Benedicta-Maria war insgesamt sechzehn Jahre im Leitungsdienst der Gemeinschaft, davon neun Jahre als Provinzoberin. Ebenso beenden Schwester Josefa Maria Harter (Assistentin) nach vierzehn Jahren und Schwester Therese Maria Wetzel nach sechs Jahren ihren Dienst in der Provinzleitung.

Sr. Maria Paola, die Nachfolgerin von Schwester Benedicta-Maria, hat zwölf Jahre Leitungserfahrung. Dem neuen Leitungsteam gehören vier weitere Schwestern als Provinzrätinnen an: Schwester Birgit-Maria Krietemeyer (Assistentin), Schwester Regina Maria Uhl, Schwester Susanne Bader und Schwester Judith Brendan.

Die Übergabe, zu der auch die Schwestern der Außenstationen erwartet werden, erfolgt am 28. Oktober im Rahmen der sonntäglichen Eucharistiefeier um 10 Uhr in der Klosterkirche mit anschließendem Stehempfang im Klostersaal.

Im Südkurier finden Sie weitere Informationen.

SWR-KAMERATEAM DREHTE IM KLOSTER HEGNE - EXPEDITION IN DIE HEIMAT

Ein strahlender Herbsttag schuf den optimalen Rahmen für die Dreharbeiten im Marianum, im Haus Ulrika, in der Krypta, im Haus Franziskus, im Hotel St. Elisbabeth, in der Kreativwerkstatt, im Klostersaal und am See.

Gemeinsames Fazit aller Beteiligten am Abend: Es war ein rundum gelungener und für beide Seiten interessanter Tag! Wann die Aussendung der Serie "Expedition in die Heimat" mit der Moderatorin Annette Krause erscheint, ist noch nicht final geklärt. Wir werden den Termin frühstmöglich bekannt geben.

Ein paar exklusive Einblicke in die Dreharbeiten:

 

 

KULTURRADTOUR AM 22. SEPTEMBER 2018

Sehr geehrte Gäste,

wir möchten Sie über die Kulturradtour am Samstag, den 22. September pdf informieren.

Alle Kulturradtouren finden Sie auch im Internet unter www.kultur-raedle.de/tag2.html.

Auskunft und Anmeldung:

Kultur-Rädle Konstanz

Telefonische Anmeldung: +49 (0) 7531 27 310

WEINFESTE IN DER INT. WEINREGION BODENSEE

Tolle Weine und feine Küche im ganzjährigen Gourmetfest. Der Bodensee ist ein Paradies für Weinfreunde und Feinschmecker: Musik, Kunst und Kultur – mit Seewein eine ideale Verbindung. Und natürlich finden überall gesellige Weinfeste statt, wo man sich mit Leidenschaft um die Gäste kümmert…

Weinfeste im August 2018

• 23. und 25. August: Schafuuser Wiiprob, Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen (CH)

• 24. und 25. August: Immenstaader Weinfest, Immenstaader Rathausplatz

• 24. und 25. August: Stettener Weinfest der Freiwilligen Feuerwehr, auf dem Goisbichl (Ortskern)

• 31. August bis 2. September: Bermatinger Weinfest, Jägerstraße und Markgräflich Badisches Weingut

Weinfeste im September 2018

• 7. bis 9. September: Bodensee Weinfest, Meersburger Schlossplatz

• 8. und 9. September: Traditionelles Weinfest Hohentengen, Hohentengener Rathausplatz

• 15. September: St. Galler Genusstag, Altstadt St. Gallen

• 14. bis 16. September: Klettgauer Winzerfest, Festplatz Erzingen

• 28. bis 30. September: Winzerfest Efringen-Kirchen, Festplatz im Gewerbegebiet

TIPP! ERLEBNIS - KRÄUTERGARTEN AUF DER INSEL REICHENAU

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungsreise von über 100 besonderen Heilpflanzen in freier Natur.

Eine Kräuterpädagogin führt Sie durch den Garten und bringt Ihnen die Besonderheiten jeder Pflanze nahe.

Anschließend laden wir Sie zu einer Verköstigung in unserer Manufaktur ein.

Termin: Donnerstag, 16. August 2018 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Treffpunkt: 15.00 im Kräutergarten in der Stedigasse, gegenüber Hausnummer 8 (hier befindet sich der öffentliche Parkplatz) Anschließend Treffpunkt in der Manufaktur Im Estlikofer 26 (nähe der Fischerstube).

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail: kraeutergarten@pfiffikuss.bio oder unter Telefon +49 75 34.99 95 13

Information pdf

KIRCHE DES MONATS - KAPELLE ST. ELISABETH IM KLOSTER HEGNE

Die Kirchlichen Nachrichten Konstanz berichteten in der Ausgabe vom August/September über ihre Kirche des Monats  -  die Kapelle im Hotel St. Elisabeth im Kloster Hegne. 

Hier finden Sie den kompletten Artikel.

Wenn Sie sich für die gesamte Online-Ausgabe der Kirchlichen Nachrichten Konstanz interessieren, finden Sie diese hier.

ERLEBNIS-KRÄUTERGARTEN AUF DER INSEL REICHENAU

Wir sind eine regionale Manufaktur auf der Insel Reichenau.

Der Markenname „Pfiffikuss“ steht für hochwertige Qualität und hohe Kompetenz bei Kräutern und Gewürzen aus kontrolliert biologischen Anbau.

Unser Motto lautet: Lebe gesund mit den Pfiffikuss- Produkten, den alles was wir herstellen ist gut zum Leben.

Pfiffikus begeistert die Urlaubsgäste mit:

• einer Führung durch den Kräutergarten mit Brigitte Honsell-Wussow (auf Anfrage)

• bei einem Manufaktur-Besuch kann entdeckt, geschmeckt und eingekauft werden. Anbei

Veranstaltungshinweise für die Urlaubsgäste:

Kräuter-Erlebnisgarten und

Yoga im Kräutergarten

 

Kontakt:

T.: +49 7534-999513

F.: +49 7534-999642

www.pfiffikuss.bio

VIRTUELLE PANORAMATOUR 360°

Virtuelle Panoramatour

Allensbach-Hegne und seine Ortsteile entdecken.

Link: Panoramatour 360°