- ERFOLGREICHE MEDIENREISE

Vom 14.-17.07.19 fand die Medienreise „Klöster, Kunst & Kräuterbeete" statt.

Gestartet wurde die Medienreise im Hotel St. Elisabeth des Kloster Hegne. Hr. Strobel begrüßte die 10 Journalisten und führte sie durch das Hotel. Die Abendlobgestaltung am Seegrundstück wurde von Schwester Edith geleitet. Zudem standen Schwester Benedicta Maria und Schwester Edith beim Abendessen noch weiter für vielfältige Fragen zu Kloster Hegne zur Verfügung.

Auszug aus dem Programmablauf: Vom 14.-17. Juli 2019 nehmen wir Sie mit auf eine Medienreise, bei der wir uns auf die Spur der Bodensee-Mönche und -Nonnen und ihrer Gartenkultur begeben. Dazu besuchen wir das ehemalige Kartäuserkloster Ittingen mit seinen herrlichen Gärten und den Strabo-Kräutergarten auf der Klosterinsel Reichenau. Wir bewundern den weltberühmten Klosterplan in St.Gallen (in diesem Jahr erstmals im Original ausgestellt) und lassen uns von den Schwestern von Kloster Reute in ihr Kräuterwissen einweihen. Außerdem radeln wir auf dem neuen Radpilgerweg „MeinRadWeg", erleben Gänsehautmomente an der Oberschwäbischen Barockstraße und schnuppern bei einer Kräuterpädagogin in Stockach vorbei. Übernachten werden wir im Hotel St. Elisabeth des Kloster Hegne, in der Kartause Ittingen und im Grünen Baum in Bad Waldsee. Das Projekt „Inspiration Bodensee – Kirchen, Klöster, Weltkultur!" ist aus einer Initiative hervorgegangen, die sich anlässlich des Konstanzer Konziljubiläums (2014-18) gegründet hatte. Es verknüpft touristische und kirchliche Angebote für Gäste, präsentiert bestehende und entwickelt neue.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben!